top of page
  • Belkola

Reinigung von Weihnachts-Dekorationen


Grade in der festlichsten Zeit des Jahres ist es wichtig, auf Hygiene und Sauberkeit zu achten. Weihnachtsdekorationen, wie Schmuck, Ornamente und Lichter, tragen dazu bei, unsere Häuser in eine festliche Oase zu verwandeln. Aber auch die schöne weihnachtliche Deko muss mal gereinigt werden, damit sie strahlend und hygienisch bleibt.

In diesem Blogbeitrag werden wir euch einige wertvolle Tipps zur Reinigung von Weihnachtsdekorationen geben, damit ihr die festliche Stimmung ohne Bedenken genießen könnt. Vor dem Reinigen empfiehlt es sich übrigens, die gesamte Deko anzuschauen und ggf. auszusortieren. Fragt Freunde und Familie, ob jemand Interesse an den ausrangierten Dekoelementen hat, dann muss auch nichts entsorgt werden. Und somit müsst ihr nur das sauber machen, was ihr auch definitiv in eurer Weihnachtsdeko verwenden wollt.

1. Christbaumschmuck reinigen:

Der Weihnachtsbaum ist oft das Herzstück der Festlichkeiten. Um den Baumschmuck zu reinigen, könnt ihr Folgendes tun:

Glaskugeln: Wischt Glaskugeln mit einem weichen, fusselfreien Tuch und etwas Glasreiniger ab, um Glanz und Klarheit zu erhalten.

Plastikkugeln: Plastikkugeln können in einer milden Seifenlösung gewaschen und dann gründlich abgespült werden.

Baumschmuck mit Stoffbezug: Diese sollten nur vorsichtig abgestaubt werden, um Beschädigungen zu vermeiden.

2. Lichterketten reinigen:

Die Weihnachtsbeleuchtung kann nach einer ganzen Saison im Lagerstaub Schmutzansammlungen aufweisen. Hier zeigen wir euch, wie Ihr diese reinigen könnt:


  • WICHTIG! Trennt die Lichterketten von der Stromquelle, bevor Ihr mit der Reinigung beginnt!

  • Verwendet anschließend ein fusselfreies Tuch oder einen weichen Schwamm, um die Lampen und Kabel vorsichtig abzuwischen. Ihr könnt auch ein Reinigungsspray für elektronische Geräte verwenden.

  • Überprüft die Kabel auf Risse oder Beschädigungen. Solltet Ihr welche feststellen, sollte die komplette Lichterkette aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden.

3. Weihnachtskranz und Girlanden säubern:

Weihnachtskränze und Girlanden können Staub und Schmutz ansammeln. Die Reinigung kann je nach Material variieren:


  • Künstliche Kränze und Girlanden: Diese können vorsichtig mit einem Staubsauger und einem weichen Bürstenaufsatz abgesaugt werden. Natürlich nur, wenn alles fest mit dem Kranz verbunden ist. Einsaug-Gefahr!

  • Frische Kränze und Girlanden: Diese sollten am besten im Freien ausgeschüttelt werden, um lose Nadeln oder Blätter zu entfernen. 4. Aufbewahrung der gereinigten Dekorationen:

Nachdem Ihr die Weihnachtsdekorationen gründlich gereinigt habt, ist die richtige Aufbewahrung entscheidend, um diese für die nächste Saison bereitzuhalten:


  • Verwendet spezielle Aufbewahrungsboxen oder -behälter(am besten mit Deckel), um die Dekorationen vor Staub und Beschädigungen zu schützen.

  • Lagert Glasornamente getrennt oder in Schaumstoffeinlagen, um Bruchgefahr zu minimieren.

  • Beschriftet die Aufbewahrungsboxen, damit ihr im nächsten Jahr schnell findet, was Ihr sucht.

Die richtige Pflege und Reinigung Ihrer Weihnachtsdekorationen sorgt nicht nur für strahlende und hygienische Festlichkeit, sondern auch dafür, dass diese über viele Weihnachtsfeste hinweg Freude bereitet. Damit könnt Ihr die Feiertage in vollen Zügen genießen, ohne sich Gedanken über die Sauberkeit eure Dekorationen machen zu müssen. Und das wichtigste Dabei: Es ist Einfach. Schnell. Sauber.

Für Fragen zu Produkten oder zu weitern Tipps, sprecht uns jederzeit gerne an!

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page