Ein Familienunternehmen- Tradition seit 1933

Bereits im Jahre 1933 gründete der Kaufmann Josef Belkenheid in Osnabrück ein Handelsunternehmen für Reinigungsmittel. Im Jahre 1939 wurde er zur Wehrmacht einberufen, sodass das Geschäft erst im Jahre 1945 weiter bzw. neu aufgebaut werden konnte. 
Ein kleines Lager wurde zunächst auf dem elterlichen Grundstück eingerichtet, die Büroarbeiten wurden in der Privatwohnung erledigt. Zum damaligen Kundenkreis gehörten überwiegend Behörden.
Durch den Fleiß des Firmeninhabers konnte bereits im Februar 1953 sowohl ein neu erbautes Wohnhaus als auch ein neu eingerichtetes Lager- und Produktionsgebäude nebst Büro auf dem Grundstück der Eltern an der Meller Straße bezogen werden.

Ab 1956 konnte sich die Josef Belkenheid verstärkt seinen Kunden und dem Vertrieb widme, da seine älteste Tochter Giesela in die Firma eintrat.
Ihr Ehemann Karlheinz Denert trat im Jahre 1966 zudem in die Firma ein. Er widmete sich insbesondere der Produktion und dem Außendienst. Durch das Engagement von Giesela und Karlheinz Denert konnte die Produktpalette stark ausgebaut werden und neue Kunden gewonnen werden.

Zum 01. Januar 1980 übergab der Firmengründer das Unternehmen an seine Tochter Giesela sowie Ehemann Karlheinz Denert.
Die Eheleute gründeten nun die J. Belkenheid Nachf. GmbH, übernahmen die Geschäftsführung, erwarben ein Grundstück im Industriegebiet Fledder und ließen dort ein modernes Büro-, Lager- und Produktionsgebäude errichten. 

Die Produktpalette konnte insbesondere durch die eigenen Herstellung der Reinigungsmittel durch Karlheinz Denert stark ausgebaut werden. 

Leider konnte der Firmengründer Josef Belkenheid nicht mehr miterleben, dass im Jahre 1987 seine Enkelin Sylvia Denert in 3. Generation in das Unternehmen eintrat. 

Auf Grund der stetigen Sortimentserweiterung im Bereich der Handelswaren sowie der umweltpolitischen Auflagen im Bereich der Produktion wurde im Jahr 1995 erneut angebaut- eine neue Produktionshalle wurde angebaut, das Lager neu strukturiert, das bestehende Verwaltungsgebäude modernisiert und aufgestockt.

Das Sortiment stieg stetig an, weitere Kunden konnten dazu gewonnen werden. 

Im Juli 2020 wurde die Firma durch einen Großbrand völlig zerstört. 
In diesem Zuge, gerade auch um die zukünftige Neuausrichtung und den Fortbestand der J. Belkenheid GmbH, zu sichern, ging die Geschäftsführung nun an Sylvia Denert. Sie leitet das Unternehmen nun in 3. Generation.

Zum heutigen Kundenkreis zählen Industrie- und Handelsunternehmen, Stadt- und Gemeindeverwaltungen mit ihren Verwaltungsgebäuden, Schulen, Schwimm- und Sporthalle, Museen und Unternehmen sowie viele weitere, Einrichtungen.

Das Sortiment umfasst mitlerweile 200 verschiedene Gemische aus eigenen Rezepturen sowie alle gängigen Hygieneprodukte.